Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

##############################

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

Matratzen Compass
Inh. Michael Czikowski
Prenzlauer Promenade 187
13189 Berlin
Tel. 030 45976918
Fax: 030 47006578
Mail: service@matratzencompass.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag
zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte von uns berechnet. Wir können die
Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung paketversandfähiger Waren sowie die unmittelbaren Kosten nicht paketversandfähiger Waren. Die Kosten für nicht paketversandfähige Waren werden auf höchstens 500 € geschätzt. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Finanzierte Geschäfte

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient.
Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag dem Erwerb von Finanzinstrumenten (z.B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

Das Widerrufsrecht im Fernabsatz besteht nicht bei:

- Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

- Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

- Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

- Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

- Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

- Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

- Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.

##############################

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verträge gemäß § 312b

§ 1 Allgemeines

Für Geschäftsbeziehungen zu dem Besteller gelten bei Bestellungen über den Internetshop www.matratzen-compass.eu die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§ 2 Geltungsbereich

Diese Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten für sämtliche von der Unternehmung Matratzen Compass ausgeführten Aufträge gemäß BGB § 312b. Für Verträge abweichend von BGB §312b gelten  Entgegenstehenden Bedingungen des Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

§ 3 Speichermöglichkeit

Sie können dieses Dokument ausdrucken oder in Ihrem Browser speichern (Seite speichern unter)

§ 4 Bestelldaten

Ihre Bestelldaten werden gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen (AGB) jederzeit auf www.matratzen-compass.eu einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten werden Ihnen per Email zugesendet und sind bei Registrierung im LogIn-Bereich (Mein Konto) einsehbar.

§ 5 Sprache, Angebot und Vertragsabschluss


1. Die Vertragssprache ist Deutsch. Alle Darstellungen, Bezeichnungen und sonstigen Inhalte in anderen Sprachen stellen lediglich einen Service dar. Rechtsverbindlich sind nur die in deutscher Sprache verfassten Vertragsinhalte.

2. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken Bestellbuttons im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Diese automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist und stellt keine Auftragsannahme dar. Wir sind berechtigt Ihre Bestellung innerhalb von 5 Tagen nach Eingang durch Zusendung einer Auftragsbestätigung schriftlich oder in Textform (z.B. Email), in welcher Ihnen die Bearbeitung der Bestellung oder die Auslieferung der Ware bestätigt wird, oder durch Zusendung der Ware anzunehmen. Nach fruchtlosem Fristablauf gilt das Angebot als abgelehnt, sodass kein Kaufvertrag zustande kommt.

3. Allein maßgeblich für die Rechtsbeziehungen zwischen Verkäufer und Käufer ist der schriftlich geschlossene Kaufvertrag einschließlich dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen. Dieser gibt alle Abreden zwischen den Vertragsparteien zum Vertragsgegenstand vollständig wieder. Nebenabreden sowie Ergänzungen und Abänderungen der getroffenen Vereinbarungen einschließlich dieser Geschäfts- und Lieferbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Zur Wahrung der Schriftform genügt die Übermittlung per Telefax oder Email.

4. Angaben des Verkäufers zum Gegenstand der Lieferung oder Leistung (z.B. Gewichte, Maße, Gebrauchswerte, Belastbarkeit, Toleranzen und technische Daten) sowie Darstellungen derselben (z.B. Zeichnungen und Abbildungen) sind nur annähernd maßgeblich, soweit nicht die Verwendbarkeit zum vertraglich vorgesehenen Zweck eine genaue Übereinstimmung voraussetzt. Sie sind keine garantierten Beschaffenheitsmerkmale, sondern Beschreibungen oder Kennzeichnungen der Lieferung oder Leistung. Handelsübliche Abweichungen und Abweichungen, die aufgrund rechtlicher Vorschriften erfolgen oder technische Verbesserungen darstellen, sowie die Ersetzung von Bauteilen durch gleichwertige Teile sind zulässig, soweit sie die Verwendbarkeit zum vertraglich vorgesehenen Zweck nicht beeinträchtigen.

5.  Bei Schaumstoff-, Matratzen-, Betten- und Federbödensonderanfertigungen sind Maßabweichungen produktionstechnisch und / oder schneidtechnisch bedingt nicht zu vermeiden. Alle Größenangaben sind daher ca. - Angaben. Toleranzen von +/- 2 cm je Dimension einer Sache sind bei unseren Liefergegenständen normal und gehören zur vertragsgemäßen Beschaffenheit.

6. Die Schuldung besonderer Produkteigenschaften, insbesondere schwere Entflammbarkeit nach DIN EN 597; Stauchhärte; Raumgewicht; Nutzbarkeit im gewerblichen Bereich; Schleißzahl in Martindale; Eignung von Schaumstoffen oder Matratzen als Sitzpolster, Dämmmaterial oder Schallschutz; Faltrichtung; Zoneneinteilung; Abnehmbarkeit und Waschbarkeit von Bezügen; Anzahl von Federelementen und Reißverschlüssen; bedarf einer expliziten Vereinbarung. Diese Eigenschaften werden nur geschuldet, wenn diese in Schriftform vertraglich festgeschrieben sind.

§ 6 Preise und Versandkosten

Alle Preise verstehen sich incl. MwSt. zuzüglich der Versandkosten. Die Versandkosten werden bei der Zusammenstellung Ihrer Waren automatisch sofort hinzugerechnet, sodass der Gesamtpreis angezeigt wird. Lieferungen an Privatpersonen in Mitgliedsstaaten der EU werden lt. §6a UstG. mit der deutschen MwSt. berechnet. Gewerbliche Kunden in EU-Mitgliedsstaaten beliefern wir "netto", sofern uns die Ust.-ID.-Nr. und ein Gewerbeschein vorliegen, nach Prüfung der Daten. Gewerbliche Kunden stimmen der Prüfung ausdrücklich zu. Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder gelten angesichts
des damit verbundenen Mehraufwandes (z.B. Ausfertigung von Zollpapieren, separate Rechng.-Erstellung, Versand u. v. m.) die ausgewiesenen Bruttopreise als Nettopreise, d. h., dass diese als
exklusive Umsatzsteuer von 19 % ausgewiesen gelten und die Umsatzsteuer zusätzlich berechnet wird. Die Einfuhrsteuern, Zollgebühren und sonstige im Empfängerland anfallende Gebühren (insofern vorhanden) muss der Käufer selbst tragen. (abhängig vom jeweiligen Land)

ALLGEMEINE VERSANDKOSTENÜBERSICHT 

Bis 5 kg

Ab 5 kg

Ab 10 kg

Ab 15 kg

Ab 20 kg

Ab 25 kg

Ab 35 kg

Ab 50 kg

80 bis 120 kg

Länder

6,95

9,9

12,9

14,9

19,9

24,9

29,9

39,9

49,9

Deutschland

14,9

14,9

14,9

19,9

24,9

29,9

199

249

299

Luxemburg, Niederlande, Österreich, Dänemark

19,9

19,9

19,9

24,9

29,9

34,9

199

249

299

Großbritannien, Italien, Frankreich, Polen, Slowakei, Tschechien

24,9

24,9

24,9

34,9

39,9

44,9

199

249

299

Finnland, Schweden, Spanien

29,9

29,9

29,9

39,9

44,9

49,9

199

249

299

  Estland, Lettland, Litauen, Irland, Portugal


§ 7 Kauf auf Rechnung

Rechnungskauf und Finanzierung mit Klarna In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf als Zahlungsoptionen. Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben.

Klarna Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum
Rechnungskauf finden Sie hier: (https://online.klarna.com/villkor_de.yaws?eid=11944&charge=%)

Klarna Ratenkauf

Bei dem Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf bekommen Sie ebenfalls zuerst die Ware. All Ihre Einkäufe werden dann auf einer Rechnung am Ende des nächsten Monats gesammelt.
Sie können diese Rechnung dann in flexiblen Raten zahlen, aber auch jederzeit den Gesamtbetrag begleichen. Weitere Informationen zum Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf finden Sie hier:
(https://online.klarna.com/account_de.yaws?eid=11944).

Die vollständigen AGB zu Klarna Ratenkauf können Sie hier

https://online.klarna.com/pdf/account_terms_DE.pdf

herunterladen.

Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen.

https://online.klarna.com/pdf/data_protection_DE.pdf

Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie www.klarna.de Klarna AB, Firmen - und Körperschaftsnummer: 556737-0431

§ 8 Rücksendekosten im Falle des Widerrufs


Macht der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

§ 9 Kaufabwicklung, Lieferung

Sie erhalten nach Abgabe Ihres Angebotes eine E-Mail, die Ihren Angebotseingang signalisiert. Wir liefern nach Zahlungseingang innerhalb von 5 - 7 Werktagen, Matratzen innerhalb von 10-24 Werktagen, Möbel und größere Packstücke innerhalb von 10- 26 Werktagen, soweit in der Produktbeschreibung nichts anderes angegeben wird. Werktage sind die Tage von Montag bis Freitag. Gesetzliche Feiertage sind davon ausgenommen. Bei Lieferungen ins Ausland verlängert sich die Lieferzeit um 3 - 7 Werktage.

Hinweis für Selbstabholer:

Die FA. Matratzen Compass behält sich das Recht vor, die bestellte Ware 14 Tage nach erfolgter schriftlicher oder elektronischer Bereitstellungsbenachrichtigung wieder für den weiteren Verkauf freizugeben, sofern keine anderslautende Vereinbarung getroffen wurde. Alle bis zu diesem Zeitpunkt gewährten gegenseitigen Leistungen sind den bisherigen Vertragspartnern jeweils zurückzugewähren. Der abgeschlossene Kaufvertrag wäre somit ungültig.

§10 Eigentumsvorbehalt

Es gilt allgemeiner Eigentumsvorbehalt. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Matratzen Compass.

§ 11 Datenschutzerklärung

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Erhebung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen. Die Erfassung und Speicherung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen des erforderlichen Minimums. Unter anderem werden folgende Daten erfasst: Name und Anschrift / Telefonnummer / Emailadresse

Newsletter

Bei einer Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre E-Mail Adresse zum Zwecke der Werbung und Marktforschung bis zur Abmeldung von unserem Newsletter.

Auskünfte und Widerruf von Einwilligungen

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre erteilten Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an service@matratzencompass.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

Matratzen Compass / Michael Czikowski / Prenzlauer Promenade 187 / 13189 Berlin
Fax: 030 470 065 78
Mail: service@matratzencompass.de

Weitergabe an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter.

Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.

Klarna Kauf auf Rechnung und Ratenkauf:

Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen.

http://klarna.com/pdf/Datenschutz_DE.pdf

Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie www.klarna.de. Klarna AB, Firmen - und Körperschaftsnummer: 556737-0431

§ 12 Gewährleistung und Garantie

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Farbabweichungen, Größenabweichungen, bzw. Abweichungen von Mustern, Beschaffenheit, auch Änderungen von Konstruktionen im zumutbaren Rahmen stellen keinen Reklamationsgrund dar, da es sich hierbei um Produktbedingte Abweichungen handelt.

Stand: 06. Dezember 2016

Sie können sich die AGB  und das Widerrufsformular  auch herunterladen, speichern und ausdrucken.

Zum öffnen des Dokuments benötigen Sie den Acrobat Reader.

Diesen können Sie sich hier herunterladen  

Zurück

Kategorien
Angebote

Faltbare Matratze Palermo 80x190x11cm blau

Faltbare Matratze Palermo 80x190x11cm blau
Statt 119,00 EUR
Nur 99,00 EUR

incl. 19 % UST exkl.

Angebote »
Willkommen zurück!
Neue Artikel

Gästematratze Napoli 80x190x10cm weinrot

Gästematratze Napoli 80x190x10cm weinrot
59,99 EUR
incl. 19 % UST exkl.

Neue Artikel »
Bestseller

01. faltbare Matratze / Klappmatratze VERONA nach Maß, 3-teilig

ab 30,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.

02. Faltmatratze Pino 110x200x10cm grau mikrofaser

99,90 EUR
incl. 19 % UST exkl.
Wir akzeptieren